Datum: 24.10.2020 ab 19:30
Anzahl verfügbarer Plätze: -2
Veranstaltungsort: Weingut Lutz Müller Kavaliershaus Schloß Albrechtsberg, Dresden

Die Veranstaltung im Überblick

Lebenswasser aus Schottland und Sachsen

Die Sachsen und Schotten haben mehr gemeinsam als allgemein bekannt.
Jeder Sachse der einmal in Schottland war, wird eine angenehme Harmonie mit dem Land und den Menschen bestätigen können.
Um diese noch näher zu belegen möchten wir Ihnen eine besondere Verkostung anbieten. Verkostet werden fünf schottische und ein sächsischer Whisky, welche in verschiedenen sächsischen Weinfässern gelagert wurden. Alle sind Einzelfassabfüllungen und damit extrem selten.
Die passenden Weine dazu kommen aus dem kleinsten Weinanbaugebiet Deutschlands. Mit gerade mal 2% der Landesproduktion sind sächsische Weine kleine Raritäten. Das Weingut Lutz Müller ist ein sächsisches Familienunternehmen, das ebenso wie die schottischen Kollegen, stärker auf Qualität als Quantität achtet. Drei besondere Weine dieses Weingutes runden den sächsisch –schottischen Genuss ab.
Für eine kleine Grundlage gibt es sächsischen Käse und Brot von Pfunds Molkerei aus Dresden.

Um das richtige Flair zu schaffen, findet diese Verkostung im Weingut Lutz Müller am Kavaliershaus Schloß Albrechtsberg, Bautzner Str. 130.

Die Verkostung erfordert Vorkasse!

 

 

 

Zur Warteliste :-)